JP FILM

Filme für eine vielfältige Gesellschaft


Wir sind...

Jamal Pourajdari Najafabadi

Jamal Pourajdari Najafabadi

Ich bin Filmemacher und wurde im Iran geboren. An der Filmakademie Isfahan habe ich Regie und Drehbuch studiert, arbeite als Autor, Kameramann und Cutter. Meine Überzeugung ist, dass jeder Mensch etwas beitragen kann zum Guten in der Welt. Ich kann das am besten indem ich Filme mache und die Menschen vor meiner Kamera ins bestmögliche Licht rücke. In den letzten 10 Jahren habe ich zahlreiche Dokumentationen, Werbe- und Kurzfilme gemacht. Seit 6 Jahren lebe ich in Oldenburg und genieße es sehr, hier frei arbeiten zu können. Mit jp Film möchte ich meinen Teil dazu beitragen, dass das so bleibt.

Juliane Litsch-Landfried

Juliane Litsch-Landfried

Bei jpfilm koordiniere und entwickle ich Projekte. Mich interessiert vieles, am meisten Menschen. Was braucht unsereins um 'in Frieden' leben zu können - mit sich selbst, nahen und ferneren Mitmenschen, mit diesem Planeten? Nach meinem Studium der Geographie, Sozialwissenschaften und Pädagogik war ich für ein Umweltbildungszentrum in Peru tätig. Anschließend als Regieassistenz, Co-Autorin und Dolmetscherin an Filmprojekten zu ökologischen und sozialen Themen in Peru und Kolumbien beteiligt. Wichtige Meilensteine für mich waren die Teilnahme am Dokumentarfilmtraining ESoDoc (European Social Documentary) in Lettland und Italien, und zuletzt meine Ausbildung zur Mediatorin.

Roza Ghanbari Saheli

Roza Ghanbari Saheli

Unsere im Iran geborene Computerfachfrau mit dem sicheren Blick für das Gute, Schöne und Ästhetische unterstützt uns bei einigen Produktionen als Assistenz.